Würzburger Weihnachtsmarkt

Würzburger Weihnachtsmarkt

Festliches Highlight

Würzburger Weihnachtsmarkt macht Lust auf Würzburg im Advent 28.11. - 23.12.2014

Atmosphärisch, fränkisch, liebenswert – mit diesen Attributen lässt sich der Würzburger Weihnachtsmarkt vom 28. November bis 23. Dezember 2014 trefflich umschreiben.

Bereits um 1800 gab es auf dem Würzburger Marktplatz einen Weihnachtsmarkt, dessen Tradition die Stadt am Main seitdem fortführt. Der Duft von Glühwein und Lebkuchen, die stimmungsvolle Kulisse des Marktplatzes mit Marienkapelle und Falkenhaus, das vielfältige Angebot der rund 100 festlich geschmückten Verkaufsstände mit Kunstgewerbe, Geschenkartikeln, süßen Leckereien und winterlichen Genüssen – es ist diese einzigartige Mischung, die den Würzburger Weihnachtsmarkt so besonders macht.

Beim Künstler-Weihnachtsmarkt im historischen Innenhof des Rathauses präsentieren an den Adventswochenenden über 40 Künstler Arbeiten ihres handwerklichen Könnens: Malereien, Porzellan, Schmiede-kunst, Kinderspielzeug und Weihnachtliches wie Christbaumkugeln oder Weihnachtsengel.

Das vorweihnachtliche Rahmenprogramm bietet Aufführungen im Mainfrankentheater und in Würzburger Privattheatern, Konzerte in der Residenz, in Museen und Kirchen, Ausstellungen sowie Weinkellerführungen und Weinproben in den Würzburger Weingütern. Gruppen können Gästeführungen zu mehr als 50 Themen buchen. Zweimal täglich um 10:30 und um 14:00 Uhr gibt es Altstadtführungen. Zu Stadtrundfahrten lädt der City Train zwischen 11 und 15 Uhr im Stundentakt ein. Eine breite Palette attraktiver Pauschalangebote der Hotellerie macht Lust darauf, Würzburg im Winter zu erkunden. Eine Übernachtung mit Frühstück, Willkommenspräsent und einem Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt gibt es bereits ab 45 Euro pro Person.


Kurzinformation:
Stände: 100 Händler auf dem Oberen und Unteren Markt.

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt:
Montag – Samstag 10:00 – 20:30 Uhr, Sonntag 11:00 – 20:30 Uhr


Künstler-Weihnachtsmarkt
mit 40 Ständen im Innenhof des Würzburger Rathauses

Geöffnet an den Adventswochenenden:
29.11./30.11., 06.12./07.12., 13./14.12., 20./21.12.2014
jeweils Sa 10:00 – 19:30 Uhr, So 11:00 – 19:30 Uhr

 
Busparkplätze:
Busparkplätze Friedensbrücke/Dreikronenstraße
(10 Min. Fußweg bis Marktplatz)

Teilen: